Verkündigung

Missionen der Moderne

NEUE ANSÄTZE

Im Cluster „Verkündigung“ stehen zeitgemäßen Ansätze einer missionarischen Theologie in post/säkularen Kontexten wie auch weiterführende Reflexionen zu einer systematisch wie praktisch basierten Verkündigungstheologie in spätmodernen Gesellschaften im Mittelpunkt des Interesses.

ANALYSE UND REFLEXION

Konkretisiert werden diese grundlegenden Untersuchungen im Blick auf zeitgemäße Ausdrucksformen in Liturgie und Ritual Studies sowie im Blick auf innovative Ansätze einer integralen Jugend- und
Berufungspastoral.

THEOLOGISCHE VERANKERUNG

Zu den clusterbildenden Fächern zählen Fundamentaltheologie, Dogmatik, Pastoraltheologie, Religionspädagogik, Missionswissenschaft, Liturgiewissenschaft, Homiletik sowie Theologie der Spiritualität.