Herzliche Einladung zum Sommerempfang des CTS Berlin am 19. Juli 2024

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ringvorlesung: Das Bewusstsein wachhalten von dem, was fehlt « Alle Veranstaltungen

„Endlich mal ankommen!“ Die Suchbewegungen junger Studierender und geistliche Begleitung im Kontext der Hochschulseelsorge

25.04.2023 18:30 20:00

Die Frage nach dem Sinn ist ein Megathema. Es gibt nicht nur bei jungen Menschen eine große Sehnsucht danach, „endlich mal anzukommen“. Aktuell finden sich unzählige Blogs und digitale Ratgeber zu diesem Thema. Und erst recht taucht die Frage nach dem Sinn in persönlichen Gesprächen sowie seelsorglicher Begleitung auf: „Wo soll es mit mir hingehen, wo ist mein Platz?“ Und dann ist da ja noch die Großwetterlage: In einer Zeit permanenter Verunsicherungen und Krisen (Krieg, Inflation, Klima, Corona) boomt die Suche nach Orientierung und einem persönlichen Ankerplatz.

Allerdings meist außerhalb der kirchlichen Angebotszonen. Dabei bieten der christliche Glaube und der Schatz der christlichen Spiritualität viele wertvolle Impulse für die Suche nach einer inneren Stimmigkeit des eigenen Lebens. Die Ringvorlesung geht dem Thema nach vor dem Hintergrund einer 10-jährigen Tätigkeit in der Hochschulpastoral und der einjährigen Mitarbeit im Projekt „Zukunftswerkstatt“ der Jesuiten auf dem Campus St. Georgen in Frankfurt.

Dr. theol. Nils Petrat, Lic. iur. can.
Lehrbeauftragter für Kirchenrecht

avyf.crgeng@pgf-oreyva.bet

Askanischer Platz 4
10963 Berlin,

POSTANSCHRIFT
CTS BERLIN, Krausnickstr. 12a, 10115 Berlin

BESUCHERADRESSE
Haus St.-Michael-Stift auf dem Gelände des Alexianer St. Hedwig-Klinikums Hier lang!

RUFEN SIE UNS AN
Telefon +49 (0) 30 400 372 122
(Mo-Do 9-15 Uhr, Fr 9-13 Uhr)