Herzliche Einladung zum Sommerempfang des CTS Berlin am 19. Juli 2024

„Feuer, nicht Marmelade!“ – Begegnungen mit dem „schwierigen Jesus“

Die theologisch-geistliche Prosa von Gottfried Bachl (1932-2020)

Teil der Webinar-Reihe „Der große Atem“. Erschließung und Lektüre zentraler Texte aus Bibel und Spiritualitätsgeschichte.

In Kooperation mit der PTH Münster

In diesem Semester gelangt das Webinar „Der große Atem. Erschließung und Lektüre zentraler Texte aus Bibel und Spiritualitätsgeschichte“ nach einem kleinen Parcours durch die Spiritualitätsgeschichte in der Gegenwart an – und zwar beim Salzburger Theologen Gottfried Bachl. Er zählt, so Gotthard Fuchs, zu den „originellsten Theologen seiner Generation und unserer Gegenwart“, und ist „ein Spurenleger und Sprachsucher der Extraklasse“. Viele Themen der Theologie und Spiritualität bürstet er provozierend gegen den Strich und macht dadurch hellhörig. Seinen Gedanken geht alles Sentimental-Süßliche ab, sie treten Floskeln und Harmonisierungen entgegen, und dennoch sind sie voller Leidenschaft. Sie entfalten „bis heute … die Kraft, in eine eigentümliche Mystik einzuweisen … : … in die Freiheit Jesu, die ihre eigene Würde, Schwierigkeit und Provokation behält“ (Roman A. Siebenrock). In den Online-Sitzungen werden wir nach einer kurzen thematischen Einführung jeweils einen oder zwei seiner Texte lesen und dann darüber in den Austausch kommen.

Leitung:

Prof. Dr. theol. habil. Michael Höffner
Professor für Theologie der Spiritualität

zvpunry.ubrssare@pgf-oreyva.bet

Termine:

27.4.2023

01.06.2023

15.06.2023

06.07.2023

Für eine Einschreibung als Gasthörer wenden Sie sich bitte an: rvafpuervohat@cgu-zhrafgre.qr

POSTANSCHRIFT
CTS BERLIN, Krausnickstr. 12a, 10115 Berlin

BESUCHERADRESSE
Haus St.-Michael-Stift auf dem Gelände des Alexianer St. Hedwig-Klinikums Hier lang!

RUFEN SIE UNS AN
Telefon +49 (0) 30 400 372 122
(Mo-Do 9-15 Uhr, Fr 9-13 Uhr)