Spiritualität

Die Suche nach der Ur-Sache

QUELLEN

Im Cluster „Spiritualität“ geht es um Analyse der Quellen der Spiritualität, wie sie in den biblischen Schriften und der breiten kirchlichen Tradition – speziell in den Gründungscharismen und im
Erbe der Orden und Geistlichen Gemeinschaften – überliefert sind.

SPIRITUELLE PRAXIS

Darüber hinaus konzentriert sich die Arbeit auf spiritualitätstheologische Forschungen zur Systematik des geistlichen Lebens (Mystik, Mystagogie, Geistliche Begleitung, Exerzitienpraxis, Gebet u.a.) und auf die Analyse gegenwärtiger Spiritualitätsentwicklungen wie auch auf das Erschließen der unterschiedlichen Theologien des Ordenslebens und des Lebens der Geistlichen Gemeinschaften.

THEOLOGISCHE VERANKERUNG

Zu den clusterbildenden Fächern zählen Exegese und Biblische Theologie des Alten und Neuen Testaments, Alte, Mittlere und Neue
Kirchengeschichte, Spiritualitätsgeschichte, Dogmatik und Dogmengeschichte sowie Theologie der Spiritualität.

POSTANSCHRIFT
CTS BERLIN, Krausnickstr. 12a, 10115 Berlin

BESUCHERADRESSE
Haus St.-Michael-Stift auf dem Gelände des Alexianer St. Hedwig-Klinikums Hier lang!

RUFEN SIE UNS AN
Telefon +49 (0) 30 48 49 11 50

© 2022 CTS Berlin | Impressum | Datenschutzerklärung